Mittwochskolloquium 14. September 2022 – Absage

__ dieser Termin muss leider kurzfristig abgesagt werden __ es wird nach einem Alternativtermin gesucht. __

Wir laden Sie wieder herzlich zur Teilnahme am Mittwochskolloquium im September ein, einer kostenfreien Veranstaltungsreihe rund ums Thema Suchthilfe.

Herr Dr. Oliver Peters stellt das Thema: „Suchtpräventionskonzept für Bremen und seine Schulen“ vor.

Am Mittwoch, 14. September 2022 von 15:00 bis 16:30 Uhr.

in der Ambulanten Suchthilfe Bremen, Bürgermeister-Smidt-Str. 35, 28195 Bremen (Sporleder-Haus)    

Im Land Bremen ist die Suchtprävention an die senatorische Behörde für Kinder und Bildung gekoppelt, um die Erreichbarkeit von Schulen zu erhöhen. Dr. Oliver Peters, Leiter des Referats „Gesundheit und Suchtprävention“ am LIS, erläutert im Mittwochskolloquium, mit welchen Maßnahmen dieser Auftrag erfüllt wird, die Vorteile der Anbindung der Suchtprävention an das Bildungsressort im Vergleich zu anderen Bundesländern und die Arbeit mit Zielgruppen über Schule hinaus.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mehr über dieses Thema erfahren möchten. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch

Bitte melden Sie sich für eine bessere Planbarkeit per Email an (s.henze@brels.de).
In den Veranstaltungsräumen der ASH ist ein FFP2-Schutz zu tragen.