Informationen zum Aktionstag Suchtberatung am 04.11.2020

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen (nls) Presseerklärung der nls Gemeinsame Presseerklärung von Fachgesellschaften und Verbänden der Suchthilfe und -behandlung vom 30.10.2020  

Aktuelle Corona-Verordnung

Unter folgendem Link finden Sie die aktuell gültige Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Corona Verordnung – 31.10.2020

Suchthilfe in Zeiten der Corona-Pandemie

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Arbeit in der Suchthilfe aus? Auf konturen.de wurden zu dieser Frage Interviews mit Expert*innen aus der Praxis veröffentlicht. https://www.konturen.de/fachbeitraege/suchthilfe-in-zeiten-der-corona-pandemie/

Neueste Informationen der EMCDDA über die Auswirkungen von COVID-19 auf Drogenkonsumierende und die Drogenhilfe

Unter folgendem Link finden Sie das aktuelle Update der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) zu den Auswirkungen von COVID-19 auf Drogenkonsumierende und Einrichtungen der Drogenhilfe. https://www.emcdda.europa.eu/system/files/publications/12879/EMCDDA%20Covid-19%20update_1_23032020_DE.pdf Die Updates sind auf der Website der EMCDDA in zehn Sprachen verfügbar, abrufbar unter: https://www.emcdda.europa.eu/publications/topic-overviews/catalogue/covid-19-and-people-who-use-drugs

Informationen rund um Corona

Auf dieser Seite haben wir Informationen, weiterführende Links und aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise zusammengestellt.   Das Mittwochs-Kolloquium „Sucht“ pausiert zurzeit. Wenn wieder Veranstaltungen möglich sind, halten wir Sie auf unserer Website auf dem Laufenden.   Informationen für Fachkräfte in der Suchthilfe: https://www.dhs.de/start/startmeldung-single/article/informationen-fuer-fachkraefte-in-der-suchthilfe.html   Informationen für Betroffene: https://www.dhs.de/start/startmeldung-single/article/hier-finden-betroffene-hilfe.html   Für Familien mit Kindern … Weiterlesen

+++Update+++ Lehrgang Betriebliche und Ehrenamtliche Suchtkrankenhilfe

Die Bremische Landesstelle für Suchtfragen (BreLS) e.V. bietet in diesem Jahr erstmalig den Lehrgang „Betriebliche und Ehrenamtliche Suchtkrankenhilfe“ an. Aufgrund der aktuellen Situation verschiebt sich der Beginn des Lehrgangs voraussichtlich auf den 12./13.12.2020. Weitere Informationen zu den Inhalten finden Sie in folgendem Flyer: Lehrgang Betriebliche und Ehrenamtliche Suchtkrankenhilfe   Anmeldung und Kontakt: Bianca Bauer b.bauer@brels.de … Weiterlesen