Mittwochs-Kolloquium „Sucht“ – Jahresübersicht 2019

Im Mittwochs-Kolloquium „Sucht“ bearbeiten wir einmal monatlich aktuelle Themen und Fragen der Suchthilfe, mit dem Ziel, in einen fachlichen Austausch zu gelangen und die Verbindung zwischen den in Bremen agierenden Hilfesystemen zu stärken.

Auch in diesem Jahr berichten verschiedene Fachkräfte aus der Bremer Sucht- und Drogenhilfe aus ihren Erfahrungsbereichen zu bestimmten Fragestellungen. Insgesamt sind für 2019 zehn Veranstaltungen geplant, die genauen Themen und Termine finden Sie im beigefügten Flyer.

Die Fortbildungsreihe richtet sich vornehmlich an Fachkräfte, die in ihrem Berufsfeld mit Suchtkranken konfrontiert sind. Die Veranstaltungen werden von der Ärztekammer Bremen mit 2 bzw. 3 Fortbildungspunkten pro Termin anerkannt. Aber auch interessierte Laien sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltungen finden am jeweils ersten Mittwoch jedes Monats von 15.00 bis 16.30 Uhr in der ASH Bremen (Sporleder-Haus, Bürgermeister-Smidt-Str. 35, 28195 Bremen) statt.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf einen anregenden  Austausch und hoffen, Sie zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Programm Mittwochs-Kolloquium „Sucht“ 2019